Dreitägiger Lehrgang mit Kader- und TaltentTeamTechnik Sportlern in der Sportschule Oberhaching

Parallel zum Bundesranglistenturnier in Hameln trafen 20 Nachwuchsathleten aus dem Technikbereich in Oberhaching für ein gemeinsames Trainingswochenende zusammen. Dort verbrachten sie unter der Leitung von Landesjugendtrainerin Daniela Koller und Jennifer Hartl drei intensive Tage.

Der Freitagabend stand unter dem Zeichen Fitness für Formenläufer. Personaltrainer Stefan Kliegel führte die Kinder und Jugendlichen in zwei Einheiten von knapp zwei Stunden spielerisch an Grundlagen und Möglichkeiten diese zu Hause zu trainieren heran.

Nach der Gutenmorgengymnastik, die vor allem Dehn- und Stabilisierungsübungen beinhaltete widmeten die jungen Sportler den Samstagvormittag in einem Zirkeltraining der Verbesserung ihrer Kicktechnik. Nachmittag wurden die Grundlagen der Formen 4 bis 10 anhand der Poomsaecards in zwei Gruppen erarbeitet. Abschließend wurden diese anhand der Referenzvideos veranschaulicht und mit eigenen Formenläufen via Videoanalyse verglichen.

Der Samstagabend war ganz dem Teambuilding gewidmet. Mit Team- und Sportspielen klang der anstrengende Trainingstag aus.

Sonntagvormittag stand eine Wettkampfsimulation mit individuellem Feedback auf dem Plan. Bis zum Schluss arbeiteten die Kinder und Jugendlichen mit voller Konzentration und Präzision.

Ein herzliches Dankeschön an Jennifer Hartl und Stefan Kliegel für die fachliche und menschliche Unterstützung des Wochenendes.

Text und Foto:
BTU-Technik