Jugendkader und Talentteam trainieren in Unterhaching

Foto: G. Haseitl

Zwei Wochen vor der Deutschen Meisterschaft und dem internationalen Deutschen Jugend Cup in Wuppertal kamen die Mitglieder des bayerischen Jugendkaders und des TalentTeamTechnik in Unterhaching zusammen, um sich unter der Leitung von Landestrainerin Daniela Koller, ihrer Co-Landestrainerin Raffaella Delli Santi und der Sportdirektorin Tanya Stadtmüller gemeinsam auf die nationalen Titelkämpfe vorzubereiten. 

Der Vormittag stand dabei ganz im Zeichen der Kicks - die Sportler trainierten zunächst die Tritte einzeln, bevor sie formenangewandt und mit Partner weiter an ihnen feilten. Im zweiten Teil des Lehrgangs stiegen die Kadetten und Jugendlichen dann in die Feinarbeit an den einzelnen Poomsae ein. In Kleingruppen arbeiteten sie an ihren Wettkampfformen, erhielten individuelle Hinweise und Tipps der drei Trainerinnen und versuchten, dieses sogleich auch unter den strengen Augen der Trainingspartner umzusetzen.

Daniela Koller und ihre beiden Kolleginnen zeigten sich sehr zufrieden mit dem Ist-Stand ihrer Schützlinge und sehen Wuppertal gespannt entgegen. Auch der Vizepräsident Technik Jörg Kohlenz machte sich ein Bild vom Leistungsstand des Jugendkaders und wünschte den Sportlern eine verletzungsfreie Vorbereitung und viel Erfolg für die Meisterschaft in Wuppertal.