Kaderlehrgang Technik in Dachau

Am 25.06.2017 fand der vierte Kaderlehrgang der Senioren in Dachau statt. Ein herzlicher Dank geht hierbei an den Ausrichter, des TSV Dachau unter Sandi Bilas.

Zu Beginn des Lehrgangs überraschte Soon alle mit koreanischer Tracht, die sie aus Ihrer Heimat mitgebacht hat. Alle weiblichen Kadersportler durften diese für ein Foto kurz tragen.

Danach stand in der ersten Einheit unter Leitung von Michel Bußmann der Yop-Chagi im Focus. Mit verschiedenen Übungen zur Stabilisation und Kräftigung wurde vor allem auch an der Kickhöhe gearbeitet. Zur Selbstkontrolle wurde viel mit dem Spiegel gearbeitet, so hatte jeder Sportler selber sofort ein Feedback.  Nach den Übungen ging es darum dies in den Formen umzusetzen, dazu wurden die Formen 9, 11 und 12 intensiv trainiert.

Um sich für die zweite Einheit am Nachmittag zu stärken gingen alle zusammen zum gegenüberliegenden Griechen, um gemütlich eine Kleinigkeit zu essen.

In der zweiten Einheit stand dann der Ap-Chagi im Fokus. Auch hier ging es zunächst darum, mit anderen Übungen die Muskulatur  zu stabilisieren, zu kräftigen und natürlich an der Kickhöhe zu arbeiten. Danach wurden die Formen 8, 13 und 10 vertieft.

Alle Sportler konnten trotz der schweißtreibenden Einheiten viel aus dem Lehrgang mitnehmen. Jetzt heißt es, dies in das Heimtraining zu integrieren und sich weiter fokussiert auf die nächsten Turniere vorzubereiten.