Prüfer

Das Amt des Prüfers ist eine Vertrauensposition zwischen ihm und dem Verband. Es ist ein Bundesamt und wird nach den Grundsätzen der "Ordnung zur Vergabe der Prüferlizenz - OVP 2016" vergeben. Der Prüfer vertritt demnach die Deutsche Taekwondo Union e.V. sowie die Bayerische Taekwondo Union e.V. nach außen und innen. Er darf im Rahmen der OVP 2016 Kup- und Dan-Prüfungen im gesamten Geltungsbereich der DTU abnehmen. Die Ausbildung von Prüferlizenz-Bewerbern erfolgt bundeseinheitlich.

Prüferlizenzen aus der Region Bayern 2017

Prüferliste 2017 (Stand: 01.01.2017)

Einverständniserklärung für Prüfer der BTU zur Veröffentlichung
seiner persönlichen Daten.

Zweikampfkonzept für Prüfungen der BTU

Kup-Prüfungen

Dan-Prüfungen

Selbstverteidigungskonzept für Dan-Prüfungen der BTU

SV-Konzept für Dan-Prüfungen (Mindestanforderung)

Aufgaben LPR:

  • Organisation und Leitung von Dan-Vorbereitungs- und -Prüfungen auf Landesebene
  • Umsetzung und Überwachung der DTU-Prüfungsordnung
  • Organisation und Leitung der Prüfertreffs
  • Überwachung der Passordnung
Referent
Prüfungswesen

Wilfried Pixner
Garmischer Straße 1
82438 Eschenlohe

Telefon: 08824 - 1376
Telefax: 08824 - 1332
Mobil: 0152 - 33 610 756
E-Mail: indus (at) online.de