Bertolt-Brecht-Eliteschule des Sports - Partnerschule des Leistungssports

Kurze Wege zur Schule und zum Training - Schule, Ausbildung und Spitzensport -

Das Leistungssportprojekt
Sportlich besonders talentierten Schülerinnen und Schülern wird die Möglichkeit gegeben, ihr sportliches Talent und ihre schulische Ausbildung optimal miteinander zu verbinden. Um dieses Ziel zu erreichen wurden an der BBS (Partnerschule des Leistungssports) spezielle Leistungssportklassen (ab 5. Klassen) eingerichtet.

Das Partnerschulprojekt der BBS umfasst:
Städtisches Gymnasium, Städtische Realschule und Staatliche Mittelschule. Unter einem Dach arbeiten also Mittelschule, Realschule und Gymnasium zusammen. Als Schulabschluss können die Schülerinnen und Schüler das Abitur, den Realabschluss oder die Mittlere Reife erwerben.

Das freiwillige Ganztagsangebot umfasst:

UNESCO-Projektschule/Umweltschule

Schulische Ausbildung

Sportliche Ausbildung pro Woche

Der Weg in die Leistungssportklasse

Wer?
Schülerinnen und Schüler ab der 5. Jahrgangsstufe
Woher?
Aufnahme auswärtiger Schüler/innen in das schulnahe Sportinternat St. Paul sozialpädagogischer Betreuung möglich.