Inklusion im Taekwondo

Inklusion ist nur etwas für Kämpfer…

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört. Egal wie du aussiehst, welche Sprache du sprichst oder ob du eine Behinderung hast. Jeder kann, auch bei uns, mitmachen.

… im Zweikampf…

Der paralympische Bereich im Taekwondo umfasst aktuell 3 Gewichtsklassen im weiblichen und 3 Gewichtsklassen im männlichen Bereich. Zusätzlich zu den Gewichtsklassen, werden Para-Sportler in Klassifizierungen eingeteilt, welche die Behinderungsart festlegt. Diese sogenannten IPC-Regelungen sind sehr streng festgelegt. Allgemein kann man allerdings sagen, dass der Leistungssport Zweikampf hauptsächlich von Menschen mit Behinderungen an den Armbereichen (Amputationen, Fehlbildungen) ausgeübt wird.

… im Formenlauf…

Die Behinderungsarten im Technikbereich sind etwas umfassender und werden ebenfalls in Klassifizierungen eingeteilt nach Beeinträchtigung des Sehens, Geistige Beeinträchtigung, Körperliche Beeinträchtigung, Rollstuhl Beeinträchtigung, Beeinträchtigung des Hörvermögens, Körperliche Beeinträchtigung / Kurze Statur.

… und auch im Breitensport!

Auch im Bereich des Behindertensports wird in Leistungs- und Breitensport unterschieden. Je nach persönlichen Fertigkeiten und individuell gesetzten Zielen wählt jeder Sportler seinen Bereich im Para-Sport. Eine große Besonderheit ist jedoch der Inklusionssport. Hier trainieren Sportler aus dem Behindertensport gemeinsam mit anderen Sportlern des Vereins.

Weiter Information hierüber findest du auch auf der Seite der Deutschen Taekwondo Union. [https://www.dtu.de/bereiche/para/]

Was bedeutet Inklusion eigentlich…?

[Quelle: www.aktion-mensch.de/dafuer-stehen-wir/was-ist-inklusion]

Wenn jeder Mensch überall dabei sein kann, am Arbeitsplatz, beim Wohnen oder auch beim Sport, das ist Inklusion. Taekwondo für jeden und überall ist das Motto, welches wir anstreben, und ich freue mich, wenn wir diesen Weg gemeinsam gehen können.

Infos zu Projekten

Bericht über Inklusion beim Taekwondo Team Buron Kaufbeuren; Bericht vom 03.11.2016 von Michaela Zimmermann: https://www.youtube.com/watch?v=mOzS1xd8xA4

Gerne nehmen wir euer Projekt hier auf.

Infos zum Thema Inklusion

Aktion Mensch – Was ist Inklusion:         https://www.aktion-mensch.de/dafuer-stehen-wir/was-ist-inklusion

DOSB – Inklusion durch Sport:   https://inklusion.dosb.de/ueber-inklusion/

DOSB – Inklusionsmanager:        https://inklusion.dosb.de/sport-inklusionsmanager/

Fördermöglichkeiten:

·         https://inklusion.dosb.de/ueber-inklusion/foerdermoeglichkeiten/

·         https://www.aktion-mensch.de/foerderung