Feinschliff für die anstehende Austrian Open Poomsae

Am Sonntag, dem 16. Juni 2024, kamen alle Mitglieder des Jugendkaders Technik sowie des Perspektivteams am Bundesstützpunkt in Nürnberg zusammen, um sich auf die Ende des Monats stattfindende Austrian Open Poomsae in Wien vorzubereiten.

Auf dem Programm standen morgens direkt anstrengende Kickübungen und Kickbahnen aus dem Formen. Außerdem wurde intensiv am Flow und Rhythmus der Formen gearbeitet, um weiter an der Präsentation für die Austrian Open zu feilen. Nach einer kurzen Mittagspause arbeiteten alle Teilnehmer*innen höchst motiviert weiter an ihren Formen. In Präsentationsläufen gab es für jeden noch letzte Hinweise für die finale Vorbereitungsphase. Der aktuelle Leistungsstand der Jugendlichen lässt Landestrainer Jugend Sebastian Seibold voller Zuversicht auf das anstehende Turnier blicken.

Wir wünschen allen eine verletzungsfreie Vorbereitungszeit!