Kadetten-Euro in Spanien: Roja Rezaie gewinnt die Bronzemedaille

Bei der Europameisterschaft-Kadetten im spanischen Marina D’Or gewann Roja Rezaie (TDK Özer Nürnberg) in der Gewichtsklasse weiblich bis 55 kg die Bronzemedaille. 

Ihren ersten Kampf gegen Iulia Nazarova (Moldawien) gewann die Nürnbergerin vorzeitig. Gegen Valeria Shtuchkina (Russland), der Gewinnerin des PresidentsCup, konnte sich Roja knapp durchsetzen und schaffte mit ihrem Sieg den Sprung ins Halbfinale.

Beim Kampf um den Einzug ins Finale musste Roja gegen Vitaliya Lazuta (Weißrussland), Europameisterin und Dritte bei der diesjährigen Kadetten-Weltmeisterschaft, antreten. Zwei Runden lang konnte die Nürnbergerin den Kampf offen gestalten. In der letzten Runde ging die Weißrussin in Führung. Bei der Aufholjagd konterte die Gegnerin geschickt die Angriffe. Am Ende musste Roja zwar eine deutliche Niederlage akzeptieren - gewann aber die erste Medaille für das deutsche Team.

Die BTU gratuliert herzlich zur gewonnenen Bronzemedaille.