SG Krumbach wird mit dem „Grünen Band“ ausgezeichnet

In diesem Jahr bewarb sich die SG Krumbach um „Das Grüne Bad“. Seit 1986 wird der Preis „Das Grüne Band“ von der Commerzbank und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) jedes Jahr an fünfzig Vereine vergeben. Der mit 5.000,- Euro dotierte Preis wird an Vereine vergeben, die eine bundesweit besetzten Jury mit einem innovativen Konzept davon überzeugen können, dass in ihrem Verein eine nachhaltige Talentförderung betrieben wird. 

Beim letzten Bundesbreitensportlehrgang, der in Krumbach stattfand, überreichten Markus Link und Armin Böck als Vertreter der Commerzbank in einem feierlichen Rahmen an die beiden Krumbacher Reinhold und Heinz Gruber die Trophäe „Das Grüne Band“ und einen Scheck.

Bei der Verleihung war neben dem Krumbacher Bürgermeister Hubert Fischer auch BTU-Präsident Gerd Kohlhofer anwesend. In ihren Reden gratulierten beide den Vertretern der Sportgemeinschaft zu diesem tollen Preis.  

Im Regionalteil der Tageszeitung „Augsburger Allgemeine“ wurde unter der Überschrift „Ein Feiertag für die Talentschmiede“ ausführlich über den feierlichen Anlass berichtet.

Die BTU gratuliert der SG Krumbach recht herzlich zu diese Auszeichnung.