Weltmeisterschaft in Manchester (Großbritannien)

Der Countdown lauft! Am Mittwoch, 15. Mai 2019, wird in Manchester (Großbritannien) in der „Arena Manchester“ die Weltmeisterschaft der Senioren eröffnet. Dort werden an fünf Wettkampftagen fast eintausend Wettkämpfer auf die Kampffläche gehen und in den jeweils acht Gewichtsklassen der Damen und der Herren die neuen Weltmeistertitel auszukämpfen. 

Das deutsche Nationalteam geht sieben Damen und sechs Herren an den Start, darunter sieben Kaderathleten aus bayerischen Vereinen. Das Damenteam wird von Bundestrainerin Yeon-Ji Kim betreut, das Herrenteam von Bundestrainer Georg Streif.

Die Wettkämpfe werden am gleichen Tag bis zum Viertelfinale ausgetragen. Die Halbfinale und Finalkämpfe finden am nächsten Wettkampftag statt; am letzten Wettkampftag (Sonntag, 19.02.201) werden die Kämpfe natürlich bis zum Finale ausgetragen.

Nachfolgend die bayerischen Kadermitglieder:

Damen:

- 49 kg:   AYDIN Ela (TSV 1865 Dachau) – 17.05.
- 62 kg:   FRÖMMING Anna-Lena (TKD Özer Nürnberg) – 19.05.
- 73 kg:   HADZIC Alema (TKD Özer Nürnberg) – 15.05.
+73 kg:   BRANDL Lorena (TV Altmannstein) – 16.05.

Herren:

- 54 kg:   CANAN Hüseyin Alperen (TC Donau-Lech-Iller) – 16.05.
- 63 kg:   KONSTANTINIDIS Jordanis (TSV 1865 Dachau) – 18.05.
- 80 kg:   GÜLEC Tahir (TKD Özer Nürnberg) – 18.05.

Alles Wissenswertes sowie die aktuelle Berichterstattung findet Ihr unter: https://www.dtu.de/aktuelles/

Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und wünschen Euch viel Glück!