"Hall of Fame"

In eine "Hall of Fame" werden bekanntlich die bestern und erfolgreichsten Personen aufgenommen. In unserem Fall sind es die erfolgreichsten Taekwondosportler aus den bayerischen Vereinen, und zwar die Besten beim Formenlauf.
Eine zentrale Frage beim Aufbau einer "Hall of Fame" ist natürlich: Welche sportlichen Erfolge muss jemand aufweisen, um in die "Hall of Fame" aufgenommen zu werden. Die Antwort auf diese knifflige Aufgabenstellung gaben die Verantwortlichen aus den Poomsae-Bereich.

Poomsae

In die "Hall of Fame"-Poomsae wurden alle bayerischen Kadermitglieder aufgenommen, die bei Weltmeisterschaften und/oder Europameisterschaften an den Start gegangen sind.

Von BTU-Pressereferent Peter Bolz wurde eine weltweite Poomsae-Datenbank erstellt, in die alle Erfolge und Teilnehmer/innen von kontinentnalen Turniere und Meisterschaften auf dem Weltlevel eingetragen wurden. Für die eingetragenen Turniere wurden - je nach Platzierung - die Rankingpunkte vergeben, wie sie vom Weltverband beim Zweikampf zugeordnet wurden. Eine Tabelle der Rankingpunkte findet Ihr hier. 

Aus der Poomsae-Datenbank wurde für die deutschen Kadermitglieder ein nationales Ranking erstellt.  Die Rankingpunkte der bayerischen Kadermitglieder wurde als Basis für die Reihenfolge in der "Hall of Fame" herangezogen. In Klammer wurde die Platzierung des deutschen Ranking angeführt.

Für alle aufgenommenen Kadermitglieder wurde ein Medaillenspiegel erstellt. In diesem Medaillenspiegel wurden - aus Gründen der Transparenz - hinter den oben genannten Meisterschaften die vergebenen Rankingpunkte aufgeführt. 


FUHRMANN
Elvira

BUSSMANN
Michael

DELLI SANTI
Raffaella

GRUBER
Andrea

 

Letzter Verein:
AAC Augsburg
Größte Erfolge:
4-fache Weltmeisterin
Deutschland-Ranking:
632,42 Punkte (Rang 3)
Medaillenspiegel


Letzter Verein:
Polizei-SV Eichstätt
Größte Erfolge:
Weltmeister 2010, 2011
Deutschland-Ranking:
451,14 (Rang 8)
Medaillenspiegel


Letzter Verein:
SV DJK Kolbermoor
Größter Erfolg:
Weltmeisterin 2012
Deutschland-Ranking:
363,17 Punkte (Rang 11)
Medaillenspiegel


Letzter Verein:
SG Krumbach
Größter Erfolg:
Weltmeisterin 2012
Deutschland-Ranking:
311,55 Punkte (Rang 16)
Medaillenspiegel




STADTMÜLLER Tanya
(ehem. Bußmann)

BARTL
Franz

STETTER
Samira

NEUMANN
Desiree



Letzter Verein:
Polizei-SV Eichstätt
Größte Erfolge:
Weltmeisterin 2012
Deutschland-Ranking:
287,55 Punkte (Rang 17)
Medaillenspiegel


Letzter Verein:
SV DJK Kolbermoor
Größter Erfolg:
Europameister 1999
Deutschland-Ranking:
200,27 Punkte (Rang 21)
Medaillenspiegel


Letzter Verein:
SG Krumbach
Größter Erfolg:
3. Platz Weltmeisterschaft
Deutschland-Ranking:
176,32 Punkte (Rang 25)
Medaillenspiegel


Letzter Verein:
TC Donau-Lech-Iller
Größter Erfolg:
Vizeeuropameisterin 2017
Deutschland-Ranking:
70,80 Punkte (Rang 46)
Medaillenspiegel


BOLDUAN
Jens

STEINDLMÜLLER
Andreas

BRIECHLE
Marina

MIESS
Jennifer Celine

Letzter Verein:
TSV Neubiberg
Größter Erfolg:
Europameister 1999
Deutschland-Ranking:
69,47 Punkte (Rang 49)
Medaillenspiegel


Letzter Verein:
SV DJK Kolbermoor
Größter Erfolg:
Europameister 1999
Deutschland-Ranking:
68,80 Punkte (Rang 50)
Medaillenspiegel


Letzter Verein:
SG Krumbach
Größter Erfolg:
Vizeeuropameisterin 2017
Deutschland-Ranking:
42,00 Punkte (Rang 57)
Medaillenspiegel


Letzter Verein:
SG Krumbach
Größter Erfolg:
Vizeeuropmeisterin 2017
Deutschland-Ranking:
24,00 Punkte (Rang 87)
Medaillenspiegel



ANNER
Ramona

WUNDERLE
Victoria

KUTTER
Livia

SCHERER
Sophia

Letzter Verein:
SV DJK Kolbermoor
Größter Erfolg:
Vizeeuropameisterin 2001
Deutschland-Ranking:
24,00 Punkte (Rang 87)
Medaillenspiegel


Letzter Verein:
SG Krumbach
Größter Erfolg:
Vizeeuropameisterin 2017
Deutschland-Ranking:
24,00 Punkte (Rang 87)
Medaillenspiegel


Letzter Verein:
SG Krumbach
Größter Erfolg:
WM 2016 (Teilnahme)
Deutschland-Ranking:
23,91 Punkte (Rang 96)
Medaillenspiegel



Letzter Verein:
SG Krumbach
Größter Erfolg:
WM 2012 (6. Platz)
Deutschland-Ranking:
9,33 Punkte (Rang 146)
Medaillenspiegel


BARTL (geb. Holz)
Tonja

JOACHIM
Jessica

KELLERMAYER
Lydia

LOFERER
Georg

Letzter Verein:
SV DJK Kolbermoor
Größter Erfolg:
EM 1997 (Teilnahme)
Deutschland-Ranking:
0,67 Punkte (Rang 220)
Medaillenspiegel
Letzter Verein:
SV DJK Kolbermoor
Größter Erfolg:
EM 1997 (Teilnahme)
Deutschland-Ranking:
0,67 Punkte (Rang 220)
Medaillenspiegel
Letzter Verein:
SV DJK Kolbermoor
Größter Erfolg:
EM 1997 (Teilnahme)
Deutschland-Ranking:
0,67 Punkte (Rang 220)
Medaillenspiegel
Letzter Verein:
SV DJK Kolbermoor
Größter Erfolg:
EM 1997 (Teilnahme)
Deutschland-Ranking:
0,67 Punkte (Rang 220)
Medaillenspiegel